Tödlicher Terror-Telefon Trend

Von Kai | 11. September 2008 in Terrorabwehr

Die ganze mühsam aufgebaute Vorratsdatenspeicherung bringt eine neue Erfindung ins Wanken. Das Verschlüsseln von mobilen Telefonaten in Echtzeit! Wer ein Nokia Handy besitzt ist nur eine MicroSD Karte weit vor dem totalen Schutz entfernt.

Mit Sicherheit ist so ein Produkt nur für Terroristen und Politiker interessant. Das BSI wird dieses Teil zertifizieren und auch Al-Qaida denkt schon über eine Produktempfehlung nach. Stiftung Terror-Test wird dies im arabischen Oktoberheft wohl abdrucken.

Britischer Konsumterror

Von Kai | 19. Mai 2008 in Weltweit

Da sind uns die links fahrenden Supermarktnutzer mal wieder einen Schritt voraus. Jeder Schritt der Kunden wird nun nicht nur mit Kameras überwacht, es wird auch die genaue Position im Laden mit Hilfe des Handys und seiner Seriennummer protokolliert. Wer wo nach welchen Artikeln schaut kann also genaustens erfasst werden. Das ist die eigentliche Form des Terrors: Der Konsumterror!

Das Nutzen von Handys ist gefährlich, neben der Strahlung sind auch gelegentliche Bombenangriffe zu befürchten. Ein unbemanntes US-Flugzeug soll nun nach telefonierenden Terroristen ausschau halten und diese gezielt angreifen und endgültig am telefonieren hindern. Ob es dazu passend auch die Bomben-Flatrate geben wird, war noch nicht zu erfahren.