Finanzterror – Zwei Trillionen vernichtet

Von Kai | 17. September 2008 in Weltweit

Der wirkliche Terror findet momentan auf glänzendem Parkett und im Nadelstreifenanzug statt. In einem Jahr wurden zwei Trillionen Dollar vernichtet! Die Schuld-Aufteilung hat die New York Times anschaulich hier dargestellt.

Aber Vorsicht: Bei den Beträgen muß man schon beim Lesen äußerst schwindelfrei sein!

Und ob nun mit englischen Trillionen Dollars nur eine Billion Euro gemeint sind, ist mir persönlich egal. Das ist beides viel zu viel.

Drei Billionen verpulvert

Von Kai | 27. Mai 2008 in Terrorabwehr

Was macht man mit zu viel Geld im Staatshaushalt? Entscheide Dich für:

  • Kandidat eins, Du sprengst fremde Länder in die Luft, bringst fremde und auch eigene Soldaten ins Jenseits. Nach ungefähr drei verpulverten Billionen US-Dollar ist dann sicher alles friedlich auf der Welt.
  • Kandidat zwei, Du schickst für das gleiche Geld 500 Menschen auf den Mars und baust dort eine Kolonie auf.
  • Kandidat drei, Du legst sämtliche Kohlekraftwerke der USA lahm und setzt auf vermeindlich saubere Atomkraft.

Was gibt es noch an Lösungen so viel Geld auszugeben? Hat noch jemand Vorschläge?